Darf ich vorstellen: Uniqorse!

Kaum ist der letzte Blog-Beitrag geschrieben geht es auch schon weiter. Nicht mit einer alten Geschichte sondern mit einem ganz neuen Kapitel ♥

Darf ich vorstellen: Uniqorse – Equine Art!
Mein neues Baby, neben der Fotografie und ein Zusatz für meine Fotoshooting-Kunden.

Ein gaaaanz klein wenig habe ich es euch ja schon via Instagram angeteasert. Seit Anfang des Jahres arbeite ich an einem Premium-Paket für meine Fotoshooting Kunden und einer Idee, die ich auch außerhalb meiner Shootings anbieten möchte. Das Premium-Paket ist ausgearbeitet aber darum soll es heute nicht speziell gehen. Wer sich dennoch dafür interessiert darf gern schon einmal auf meiner Homepage vorbeischauen 🙂

Ich habe meinen Gedanken, Hirngespinsten und inneren Wünschen einfach mal freien Lauf gelassen, was daraus entstanden ist war doch mehr Arbeit und Herzblut wie ich Anfangs vermutet hatte. Dennoch freue ich mich wahnsinnig auf eine spannende und vor allem kreative Zeit ♥

Was ist UNIQORSE und wie bin ich zu diesem Namen gekommen?!
Wenn man sich Pferde einmal so anschaut sehen sie auf den ersten Blick alle gleich aus – zumindest für einen Leien. Ein Hannoveraner hat einen gradlinigen Kopf mit klaren Augen. Ein Shire Hose hingegen einen großen, eher ramsnasigen Kopf, wo die Augen vielleicht ein bisschen verschlafen wirken könnten.

Doch da steckt viel mehr dahinter.

In meiner Laufbahn als Pferdefotografin habe ich so einige Pferdeköpfe gesehen und in jedem seine eigene kleine Feinheit entdeckt. Ob es nun ein ausgeprägtes Jochbein war, was den Kopf sehr maskulin erscheinen lässt, zarte Augen, die dem Tier eine sanfte Note einhaucht oder eben eine ausdrucksstarke Blesse. Jedes dieser Pferde ist einzigartig und genau das möchte ich mit meiner Kunst zum Ausdruck bringen.

Wie einige von euch wissen hatten wir damals selbst Pferde und von meinem eigenen Pony Calgery habe ich nur eine handvoll Polaroids, die ich wie meinen Augapfel hüte.

Diese Bilder sind mir so heilig, dass sie nicht einmal Licht zu sehen bekommen, aus Angst sie könnten verblassen. Da die Bilder gut aufbewahrt in einer Kiste schlummern habe ich mir Cally vor einigen Jahren schon einmal zeichnen lassen und gerade da ist mir seine wunderschöne Blesse noch einmal richtig aufgefallen.

Aus diesem Grund und der Einzigartigkeit jedes einzelnen Tieres, habe ich mich nach langer Findungsphase für den Namen UNIQORSE entschieden.

UNIQ(UE) = einzigartig/einmalig und das
(H)ORSE = für naja, ihr wisst schon, unsere wundervollen Seelenverwandten eben ♥

Der Name bringt beide Komponenten in Einklang und ist so in der Art auch noch nirgends vertreten, was mir wichtig war. Mir ist bewusst das es solch einen ähnlichen Shop für Pferdezubehör gibt, da ich so etwas aber nicht unter dem Namen vermarkte werden wir uns hoffentlich alleinstellen können 🙂

Aber was ist nun die Kunst, Kim?
Nun gut, nun gut, ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen 😀

Darf ich vorstellen – meine Uniqorses!

Ob klassisch schwarz/weiß auf hochwertigem Premium-Matt Papier, edlem Hahnemühle Kunstdruck bis zu einer Größe von 50x70cm oder glänzend mit Folienveredelung, ab sofort habt ihr die Möglichkeit euer Pferd in ein zeitloses und edles Kunstwerk verwandeln zu lassen. Ganz gleich ob als Kopf- oder Ganzkörperportrait, ob stehend oder in Bewegung, uns sind keine Grenzen gesetzt.

Solltest du kein Shooting bei mir gebucht haben, wo ich das ablichten deines Pferdes übernehmen kann, schicke mir ganz einfach ein selbst aufgenommenes Portrait deines Pferde zu, um daraus ein UNIQORSE entstehen zu lassen. Wie du das Bild aufnimmst und wie dein Pferd dabei stehen und schauen sollte erfährst du in den einzelnen Anleitungen die ich dir hier, sowie im Online-Shop, zum Download zur Verfügung stelle.

» Anleitung zum Head Art
» Anleitung zum Full Body Art

Um mich von anderen Künstlern noch einmal deutlich abzuheben habe ich ein ganz neues Verfahren entwickelt und kann euch diese wunderschönen Einzigartigkeiten auch in einer folienveredelten Variante in den Farben

  • schwarz glänzend,
  • silber,
  • rosegold,
  • kupfer,
  • und gold

anbieten. Die folienveredelte Variante könnt ihr bis zu einer Größe von 30x40cm erwerben.
Bei beiden Varianten habt ihr die Möglichkeit Bilderrahmen in den verschiedensten Größen dazu zu bestellen um euer Kunstwerk zu vollenden ♥

Ab sofort könnt ihr über meinem Online-Shop www.uniqorse.de oder über ein Shooting mit mir, individuell gestaltete Kopf- sowie auch Ganzkörperportraits in klassischem, modernen schwarz/weiß oder in veredelter Folienvariante von euren Pferden erwerben.

Zum Start der UNIQORSE-Reihe habe ich selbstverständlich auch ein kleines Eröffnungs-Geschenk für euch.
Mit dem Gutscheincode

uniqorse20

bekommt ihr 20% Rabatt auf jede Uniqorse-Bestellung die bei mir eingeht.

Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich freue nun endlich mein Geheimnis gelüftet zu haben ♥

Wenn ich ehrlich bin habe ich mich ein klein wenig vor diesem Release gedrückt. Vielleicht aus Angst, vielleicht aus Ehrfurcht, irgendwie so etwas war es. Ein neuer Abschnitt in meinem Leben beginnt und das setzt sich bei mir immer mit starken Emotionen in Verbindung. Durch meine aktuelle Weiterbildung habe ich die Fokuskarten für mich entdeckt und meine Karte für diese Woche hat mir meine Angst in Worte gefasst.


10 • Das Rad

Traditionell steht das Rad für die Zyklen der ewigen Gesetze und der Evolution, die über alle Wesen herrschen. Veränderung ist dabei unvermeidlich und auch notwendig, wenn die Zyklen der Natur lebendig und regenerierend bleiben sollen. Doch auf menschlicher Ebene sind wir selbst Weber unseres Schicksals. Bewusst oder unbewusst gestalten wir die Muster und Möglichkeiten, die unseren Weg entlang des Schicksals begleiten.
Das Rad hat sich gedreht: Veränderungen stehen bevor. alles in der Natur hat seine Zeit. Die zyklischen Gesetze von Geburt, Tod und Wiedergeburt sind stetig in Bewegung und ohne Veränderung würde alles zum Stillstand kommen. Hier geht es darum, wie du mit der anstehenden Veränderungen umgehst. Innerhalb des verworrenen und dicht gewebten Tuches des Zufalls hast du durchaus Einfluss. Du kannst dein Leben durch dein Handeln verändern. Du bist kein Gefangener des Schicksals, sondern ein wesentlicher Bestandteil davon. Sei dir bewusst, dass dies hier keine Kostümprobe ist! Das Leben ist das, was an dir vorüberzieht, während du noch darauf wartest, dass es beginnt.

Mir ist bewusst, das es Menschen gibt die von solchen (Tarot)-Karten nichts halten, aber ich nutze sie nicht um mir mein Leben mit Liebe, Tod oder ähnlichem vorherzusagen, sondern um mich zu fokussieren, mich klarer zu definieren und um mich selbst zu reflektieren. Welche Wünsche stecken in mir und was konnte es eventuell blockieren.

Durch die Karte des Rads habe ich meine Angst vor etwas Neuem mindern können und ich freue mich nun wahnsinnig darauf euch endlich meine wundervollen und einzigartigen Erinnerungen in künstlerischer, nicht fotografischer Form, anzubieten.

Werde ein Teil meiner kreativen Ader und lasse mich den Pferd in ein UNIQORSE verzaubern oder schau doch mal auf Instagram vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.